Westerwald 2015

Ich sag doch, die besten Aufnahmen entstehen im Urlaub, mit genügend Abstand zum Alltag, Entspannung, angenehme Umgebung, Ruhe und Muße. Vor Ort entwickele ich möglichst immer die Negative, bisher hatte ich Glück und immer einen total dunklen Raum zum einspulen der Filme in die Entwicklungsdose. Getrocknet wird auf einer Leine, natürlich mitgebracht. Ich könnte zwar die Aufnahme nicht wiederholen, da bei Langzeitbelichtungen, die die Lochkamerabilder nun mal sind und vieles nicht vorhersehbar ist. Wind, Sonne, Menschen die durch das Bild laufen, das lässt sich nicht planen, aber ich kann die Location erneut aufsuchen und mich erneut am Motiv versuchen, oder aber einfach mehrere Ansichten aufnehmen.

 

zurück zur Seite „without_lens“